Esel

Jutta Person

18.00 

In stock (can be backordered)

  • Matthes & Seitz
  • 2013
  • ISBN 9783882210781
  • 144 Seiten, 40 Abbildungen
  • Flexibler Einband, fadengeheftet und mit Kopfschnitt
  • 18,5 × 12,6 × 1.1 cm

Störrisch, dumm, eigensinnig und geil – die Eigenschaften, die dem Esel zugeschrieben werden, sind selten schmeichelhaft. Und doch spielt kaum ein Tier in der Kulturgeschichte eine so bedeutende Rolle wie der Esel. Jutta Person erzählt die erstaunlich reiche Geschichte dieses faszinierenden Lastentiers und betreibt eine Charakterologie des Esels. Sie trifft prominente Eselzüchter und portraitiert domestizierte und wilde Eselarten. Nicht zuletzt zeigt sie, wie klug dieses vermeintlich dumme Tier mit den schönen Augen ist – und wie viel wir von ihm lernen können.