Libken liest#1 „Pflanzen: nomadische Pioniere“

Libken e.V. freut sich im Rahmen von „Und seitab liegt die Stadt“ seine erste vierteilige Lesereihe im Herbst/Winter zum Thema „Herkunft“ zu veranstalten. Im Anschluss gibt es Suppe – zubereitet von der ehemaligen Kulinarikstipendiatin Paula Erstmann. Den Auftakt machen am 3.10.2020 um 17 Uhr die Pflanzen.

Wir lesen aus verschiedenen Büchern über die kreativen und intelligenten Fortbewegungs-Strategien der Pflanzen, über die wichtige regenerative Rolle von Pionierpflanzen und über die unangebrachte Angst vor migrierenden Lebensformen.