Der Anblick

Raymond Roussel

22.00 

Vorrätig

  • zero sharp
  • 2022
  • ISBN 9783945421154
  • 163 pages
  • Softcover
  • 24 × 17 × 1.5 cm

Bekannt ist Raymond Roussel als Ingenieur delirierend-phantastischer Wortwelten, bekannt sind seine Romane voller exotischer Rituale, theatraler Maschinen und blutiger Szenen. Ein anderer Roussel bleibt in seinen frühen Versdichtungen zu entdecken: ein Zeitgenosse Marcel Prousts, ein scharfer Beobachter der Gesellschaft, ein Meister der Ekphrasis und ein großer Humorist.

Ob es sich um die Photographie einer Strandszene, das illustrierte Etikett einer Mineralwasserflasche oder die Zeichnung eines Hotelbriefbogens handelt: Stets dringen die drei in Der Anblick versammelten Versepen in immer neue Dimensionen des Winzigen vor. Ihre minutiöse Beschreibungskunst hat die Ästhetik des Nouveau Roman vorweggenommen.

Herausgeber
Maximilian Gilleßen & Stefan Ripplinger

Übersetzung
Maximilian Gilleßen & Stefan Ripplinger

Gestaltung
Anton Stuckardt