Der Krake, das Meer und die tiefen Ursprünge des Bewusstseins

Peter Godfrey-Smith

28.00 

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

  • Matthes & Seitz Berlin
  • 2019
  • ISBN 9783957577115
  • 296 Seiten
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 22 × 14 × 3 cm

Die Begegnung mit Kraken in den Tiefen des Meeres wird zum Ausgangspunkt dieser faszinierend erzählten Evolutionsgeschichte des Bewusstseins, die sich unabhängig voneinander zweimal ereignete: Kraken und Wirbeltiere haben gemeinsame Vorfahren, und doch entwickelte sich ihre Intelligenz völlig unabhängig voneinander. Godfrey-Smith geht der Frage nach, wie Oktopusse so intelligent werden konnten, und welcher Art ihre Intelligenz ist, die nicht in einem zentralen Gehirn steckt, sondern in ihren Tentakeln. In der Begegnung mit ihnen finden wir mehr über uns selbst heraus – und wenn es einen ganz anderen, einen »außerirdischen« Geist gibt, dem wir begegnen können, dann finden wir ihn in den Oktopussen.

»Wenn das Philosophie ist, dann funktioniert es überaus gut: Peter Godfrey-Smith ist nie dogmatisch, aber erschreckend scharfsinnig.« – Carl Safina, The New York Times Book Review

Leseprobe

Peter Godfrey-Smith ist Professor für Geschichte und Philosophie an der Universität Sydney und Professor für Philosophie an der City University of New York. Der leidenschaftliche Tiefseetaucher ist Autor mehrerer Bücher über Evolution und Wissenschaftsphilosophie.

Das könnte dir gefallen...