Die Wasser-Allmende Eine gute Zukunft braucht gutes Wasser für alle

Maude Barlow

10.00 

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

  • thinkOya
  • 2013
  • ISBN 9783927369788
  • 92 Seiten
  • Softcover
  • 17.5 × 14 × 1.3 cm

Wasser ist Ursprung und Quelle allen Lebens. Zunehmend sind die Trinkwasserreserven der Erde jedoch durch Privatisierung, Raubbau und Verschmutzung bedroht. Diese mitreißende Streitschrift führt die Machenschaften transnationaler Wasserkonzerne vor Augen und zeigt Formen wirksamen Widerstands auf. Und sie erklärt, warum Wasser nur als Gemeingut dauerhaft für alle Lebewesen geschützt werden kann. Denn gutes Wasser ist nicht nur Menschenrecht, sondern auch Anrecht von Flora, Fauna, Ökosystemen und der Natur als Ganzer.

Maude Barlow, Jahrgang 1947, ist eine der weltweit bedeutendsten Wasseraktivistinnen. Seit den 1960er Jahren ist sie in zivilgesellschaftlichen Bewegungen aktiv. 1983 wurde sie zur ersten Beraterin für Frauenfragen des kanadischen Premierministers ernannt. Barlow ist Gründerin und Vorsitzende des »Council of Canadians«, der größten Bürgerrechtsbewegung Kanadas. Ihr wurden elf Ehrendoktortitel und zahlreiche Auszeichnungen verliehen. 2005 erhielt sie den Alternativen Nobelpreis für »ihren langjährigen Einsatz für das Grundrecht auf Wasser«. Barlow ist international als Beraterin, Aktivistin und Rednerin aktiv. Sie lebt in Ottawa.

www.canadians.org

 

Das könnte dir gefallen...