Heringe

Holger Teschke

18.00 

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

  • Matthes & Seitz
  • 2014
  • ISBN 9783882213928
  • 119 Seiten
  • Flexibler Einband, fadengeheftet und mit Kopfschnitt
  • 18,5 × 12,1 × 0.9 cm

Als ›Silber des Meeres‹ wurde er im Mittelalter mit Gold und Pelzen aufgewogen, auf ihn, den ›König der Fische‹, gründeten sich nicht nur  Vermögen sondern ganze Reiche, die, blieb er aus, untergingen. Der Fisch,  der sogar Kriege auslöste, wird auf Bildern gefeiert und in Romanen, Theaterstücken sowie Gedichten portraitiert und selbst die Wissenschaft hat  noch immer nicht alle Geheimnisse um diesen neben Kabeljau und Seelachs wichtigsten Speisefisch gelüftet. Holger Teschke, der von eigenen Erfahrungen mit dem Heringsfang berichten kann, erzählt die Natur- und Kulturgeschichte dieses großen und mittlerweile in seinem Bestand stark gefährdeten Schwärmers.