Kreuzberg 1968-2013 – Abbruch, Aufbruch, Umbruch

Dieter Kramer

29.95 

Vorrätig

  • Nicolai Verlag
  • 2016
  • ISBN 9783894798055
  • 224 Seiten
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • 27.9 × 23.5 × 2.2 cm

Kreuzberg spiegelt wie kaum ein anderer Teil Berlins die lebendige Geschichte dieser Stadt: Die Hippie-Bewegung und die alternativen Lebensmodelle der 1960er- und 1970er-Jahre ebenso wie die Multikulturalität und die Veränderungen seit dem Fall der Mauer, durch die der Stadtteil wieder zum „In“-Bezirk geworden ist.

Der Autor und Fotograf Dieter Kramer hat in den letzten vier Jahrzehnten Tausende Fotografien „seines“ Stadtteils gemacht und unzählige alte Aufnahmen des früheren Kreuzberg gesammelt. Aus diesem großartigen Fundus ist ein Bildband entstanden, der von der Gegenüberstellung historischer und aktueller Fotografien lebt.
Die kommentierenden Texte über die städtebauliche und soziokulturelle Entwicklung des Stadtteils machen den Band zu einem spannenden Zeitdokument, das die wechselvolle Geschichte dieses Stadtteils auf authentische Weise widerspiegelt.

Kreuzberg Kreuzberg Kreuzberg