Lebendigkeit sei! Für eine Politik des Lebens. Ein Manifest für das Anthropozän

Andreas Weber

Hildegard Kurt

3.00 

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

  • thinkOya
  • 2019
  • ISBN 9783927369955
  • 29 pages
  • Paperback
  • 17.5 × 14 cm

Das ›Anthropozän‹, die ›Menschenzeit‹, stellt uns vor eine gewaltige Aufgabe: Mit der Gefahr der selbstverschuldeten Vernichtung unserer Lebensgrundlagen konfrontiert, sind wir – wie nie zuvor in der Menschheitsgeschichte – herausgefordert, eine zukunftsfähige Ethik der Verbundenheit mit allen Wesen zu entwickeln. Dazu legt dieses mutige Manifest einen Grundstein.

Mit einem Vorwort von Lara Mallin, Matthias Fersterer und Johannes Heimrath.