Lebendigkeit

Andreas Weber

19.99 

Verfügbar bei Nachlieferung

  • Kösel Verlag
  • 2014
  • ISBN: 978-3-466-30988-7
  • 288 Seiten
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 22 × 14 × 3 cm

Nach »Alles fühlt« stellt der Biologe und Philosoph Andreas Weber in »Lebendigkeit« Buch eine brisante These auf: Kann es sein, dass unser Planet derzeit weniger an einer Umwelt- oder Finanzkrise leidet, sondern an einem Mangel an Liebe seiner Bewohner? Liebe und Erotik nicht verstanden als kitschiges Gefühl, sondern als unbändige Kraft der Fülle und schöpferischen Energie. Klug und überraschend, auf philosophische wie auf ganz alltagspraktische Weise geht Weber der Frage nach, wie wir die Welt berühren und uns von der Welt berühren lassen.

Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'woocommerce_productnav' not found or invalid function name in /mnt/webp/e2/04/53720004/htdocs/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286