Lektionen der Stille

7.00 

Verfügbar bei Nachlieferung

  • dtv und C.H. Beck - Kleine Bibliothek der Weltweisheit
  • 4. Auflage, Dezember 2013
  • ISBN 9783423344531
  • 112 Seiten
  • Taschenbuch
  • 18 × 11 × 0.9 cm

Klassische Zen-Texte
Ausgewählt und mit einem Nachwort von Helwig Schmidt-Glintzer

»Wenn du frei sein willst, lerne dein wahres Selbst kennen. Es hat keine Form, kein Aussehen, keine Wurzel, keine Stütze, keine Wohnung, doch es ist lebendig und voller Spannkraft.« Zen-Meister Linji

Der Zen-Weg, zwischen 500 und 1000 n. Chr. in China entwickelt, ist nicht nur einfach Meditation und Versenkung, sondern vor allem Praxis. Zen umfasst die ganze Existenz. Diese Auswahl aus der reichhaltigen Literatur bietet Erzählungen, Lehrsätze, Koans (Rätsel), Sprüche und Gedichte von bekannten und neu zu entdeckenden Zen-Meistern. Sie erhellen die wesentlichen Grundzüge und Lehren. Stichworte sind unter anderen Erfahrung, Ent-Täuschung, So-Sein, Mitgefühl, Alltag, Vergangenheit, Übung, Weite und Stille.