Lob der Wildnis

Henry David Thoreau

14.90 

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

  • Matthes & Seitz
  • 2014
  • ISBN 9783882210767
  • 101 Seiten, 5 Abbildungen
  • Gebunden, Halbleinen
  • 18.5 × 12.3 × 1.2 cm

»Der Wert dieser wilden Früchte liegt nicht in ihrem Besitz oder Verzehr, sondern in ihrem Anblick und der Freude, die man an ihnen hat.« — Henry David Thoreau.

Esther Kinsky hat aus den nach gelassenen Schriften einen Gang durch die Jahreszeiten zusammengestellt – und entdeckt in ihrer Übersetzung einen Thoreau, wie er für den deutschen Leser so noch nie zu lesen war: schlicht und klar, begeistert und respektvoll in der Genauigkeit seiner Naturbeschreibungen. Er preist die Reichhaltigkeit der Früchte, erfreut sich an der Schönheit seiner landschaftlichen Umgebung und lädt ein, in der Flora vor der eigenen Haustür einen vollkommenen Kosmos zu finden.