Schwindel. Gefühle

W.G. Sebald

22.90 

Verfügbar bei Nachbestellung

  • Hanser Verlag
  • 2015
  • ISBN 9783446246065
  • 288 Seiten
  • Fester Einband
  • 19.3 × 12.4 × 2.5 cm

„Schwindel. Gefühle“ ist das Buch, mit dem W.G. Sebald auf einen Schlag berühmt wurde. In vier ganz eigenständigen Kapiteln, in einer atemberaubend schönen Sprache, verknüpft W.G. Sebald Figuren und Zeiten, autobiographische Bekenntnisse, Kindheitserinnerungen und Reiseberichte zu einem faszinierenden Ganzen. Der französische Soldat Henri Beyle, der als Stendhal Weltruhm erlangte, und der Prager Angestellte Franz Kafka, der zu einem der bedeutendsten Schriftsteller der Moderne wurde, das sind die Helden von Sebalds Erzählen: Helden der Melancholie, Helden der vergeblichen Liebe und Helden der Literatur.