Ungehorsam als Tugend

Peter Brückner

10.00 

Verfügbar bei Nachbestellung

  • Verlag Klaus Wagenbach
  • 2018
  • ISBN 9783803127907
  • 128 Seiten
  • Klappenbroschur
  • 20 × 13 × 1.5 cm

Eine Auswahl der wichtigsten Texte Peter Brückners.

Peter Brückner, Antifaschist und nach Kriegsende Mitglied der KPD, wurde 1972 und 1977 wegen des Vorwurfs von Kontakten zur RAF sowie der Herausgabe des anonymen »Mescalero«-Textes »Buback. Ein Nachruf« von seinem Lehrstuhl für Psychologie an der Universität Hannover suspendiert.

Seine politisch-psychologischen Analysen sind ein Zeugnis für die Streitbarkeit der 68er. Diese Auswahl zeigt aber auch, dass Brückners Positionen durch ihre begriffliche und intellektuelle Schärfe noch heute große Schlagkraft besitzen und neuralgische Punkte auch demokratischer Gesellschaften treffen: Vorurteil, Mitläufertum, Zivilcourage, Gehorsam.