Von der Welt und den Elementen

Plinius

15.00 

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

  • Marix Verlag
  • 2013
  • ISBN 9783865393340
  • 160 Seiten
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 20.5 × 13.2 × 1.8 cm

Gaius Plinius Secundus oder Plinius der Ältere war ein römischer Verwaltungsbeamter, Naturphilosoph, Universalgelehrter, Offizier und enger Freund des Kaisers Vespasian. Seine umfassende Naturgeschichte (Naturalis Historia) ist heute als Urenzyklopädie bekannt. In insgesamt 37 Büchern versammelt er das Wissen der antiken Welt. Sie ist ein unvergleichlicher Schatz für Historiker und in vielen Belangen überhaupt die einzig erhaltene gebliebene Quelle für bestimmte Informationen über die Kulturtechniken den Wissensstand der römischen Antike: Botanik und Kosmologie, Geographie, Medizin, Agrartechnik und Bergbau, Kunst und Zoologie. Der hier vorliegende Auszug aus dem monumentalen Werk dient als kosmologische und naturphilosophische Einleitung zum Übrigen.