Ayahuasca – Die Jaguarmedizin des Amazonas

Arno Adelaars (Hg.), Christian Rätsch (Hg.)

11.50 

Verfügbarkeit: In Stock

  • Nachtschatten Verlag
  • 2016
  • ISBN 978-3-03788-396-9
  • 116 Seiten
  • Broschur
  • 15.2 x 10.8 x 0.6 cm

Kleine Textsammlung zu einem der wichtigsten und ältesten Schamanen-Entheogene, die seit Urzeiten von indigenen Ethnien des amazonischen Regenwalds für die Kommunikation mit den andersweltlichen Dimensionen verwendet werden: die magische Ayahuasca. Mit vielen Informationen zur Geschichte, Ethnobotanik und Anwendung sowie zu den Ritualformen, Initiationen und der Tradition rund um diese „Seelenranke“ und Jaguarmedizin des Amazonasgebiets.
Dieses Werk vermittelt in prägnanter Form die wichtigsten Aspekte zum Verständnis dieser wohl ältesten bekannten psychoaktiven Pflanzenkombination.

Mit Beiträgen von Alan Shoemaker, Nana Nauwald, Kajuyali Tsamani und Markus Berger.