Der kleine BLV Pilzführer – Die besten heimischen Arten

Ewald Gerhardt

10.00 

Verfügbarkeit: kann bestellt werden

  • BLV Verlag
  • 2016
  • ISBN 978-3-8354-1647-5
  • 160 Seiten, 229 Farbfotos
  • Broschiert
  • 19.5 x 11 x 1.5 cm

Besonders praxistauglich, auch für Einsteiger: rund 220 populäre Pilzarten mit allen wichtigen Bestimmungsmerkmalen und Details. Farbleitsystem mit Piktogrammen für schnelles Auffinden. Monatsleiste: jahreszeitliches Vorkommen der einzelnen Arten.

Pilze schnell erkennen können
Wenn im Herbst die Pilze aus dem Boden des Waldes sprießen, machen sich viele Menschen auf den Weg, sie zu sammeln und anschließend köstlich zuzubereiten. Von manchen lässt man aber besser die Finger – zum Beispiel dann, wenn sie ein rotes Dach haben und weiß gepunktet sind. Die Vielfalt der Pilze ist groß, was ihre Bestimmung oft schwierig macht.
„Der kleine Pilzführer“ (BLV Buchverlag) ist ein kompaktes Buch, mit dem sich die bei uns heimischen Pilze leicht bestimmen lassen. Es stellt die häufigsten, auffälligsten und populärsten Pilzarten vor. Dabei werden diese in einfache Leitgruppen unterteilt, wie etwa „Röhrlinge“ oder „Schlauchpilze: Morcheln, Lorcheln, Becherlinge“. Ein Farbleitsystem mit einem Piktogramm fur jede Leitgruppe erleichtert das rasche Finden der jeweiligen Gruppe. So lassen sich sämtliche Pilze schnell zuordnen und dadurch leicht entdecken und erkennen.
Insgesamt werden rund 220 Arten vorgestellt und beschrieben. Kurze Fließtexte geben Auskunft uber die Merkmale und liefern detaillierte Beschreibungen. Besonders wichtige Fakten – Schwerpunkte der Verbreitung oder interessante Schlagworte zum Speisewert – sind farblich markiert. Das Buch eignet sich vorwiegend fur Einsteiger, die sich schnell und kompakt mit dem Thema beschäftigen wollen, ohne dabei die Übersicht zu verlieren. Der handliche Naturfuhrer ist ideal fur unterwegs. Dr. Ewald Gerhardt arbeitet seit über 25 Jahren als Biologe am Botanischen Garten der Freien Universität Berlin. Das Spezialgebiet Pilze ist fur ihn als hervorragenden Artenkenner und leidenschaftlichen Naturfotograf Beruf und Hobby zugleich. Zu seinen Publikationen zählt u. a. „Der große BLV Pilzfuhrer fur unterwegs“ (BLV Buchverlag).

Dr. Ewald Gerhardt arbeitet seit 25 Jahren als Biologe am Botanischen Garten der Freien Universität Berlin. Das Spezialgebiet Pilze ist für ihn als hervorragenden Artenkenner und leidenschaftlichen Naturfotograf Beruf und Hobby zugleich.

 

Das könnte dir auch gefallen …