Die lustige Tierwelt und ihre ernste Erforschung

Helmut Höge

16.00 

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

  • Westend Verlag
  • 2018
  • ISBN 9783864892318
  • 160 Seiten
  • Gebunden
  • 20 x 13 x 2.5 cm

Fazsination Tierreich. Eine Wiederentdeckung aus dem ökologischen Underground von einem Pionier des Guerillagardening

Von A wie Ameise bis Z wie Zitteraal – die Tierwelt ist manchmal lustig, manchmal grausam und immer wieder aufs Neue faszinierend. Doch die moderne Wissenschaft irrt, wenn sie glaubt, Erkenntnisse über die Natur nur aus der Erforschung im Labor ziehen zu können, sagt Helmut Höge. Für den Wissenschaftsjournalisten, Biologen und Amateurforscher ist es vor allem der enge Kontakt zu den Tieren, der uns ihrem eigentlichen Wesen näher bringen kann. Ein Buch voll verblüffender Einblicke in eine wunderbare Welt, die wir immer weiter verdrängen und die schon bald nur noch ein blasses Abbild ihrer einstigen Größe sein könnte.

Helmut Höge, geb. 1947, arbeitete zunächst als Übersetzer und Tierpfleger für den indischen Großtierhändler und Besitzer des Bremer Zoos George Munro, studierte dann Sozialwissenschaften in Berlin und Bremen, und verdingte sich anschließend auf diversen Bauernhöfen in Westdeutschland als landwirtschaftlicher Betriebshelfer, zuletzt in der Wende auf einer ostdeutschen LPG. Seit 1971 ist er daneben journalistisch tätig, vor allem für die taz, 2002 fing er an, mit Freunden Biologie zu studieren, seit 2012 gibt er im Verlag Peter Engstler die Tierbuch-Reihe „Kleiner Brehm“ heraus.

Hinweis: Bestellungen mit Lieferung innerhalb Dt. sind bis zum 16.12. möglich. Fragt uns bitte nach den Lieferzeiten per Email. Option "Abholung Laden" ist bis zum 18.12., 12 Uhr möglich (wenn Titel vorrätig). Abholung bis 22.12., 19 Uhr. Bestellungen ab 17.12. werden erst Anfang Januar bearbeitet. |||| Note: Orders within Germany possible until Dec 16. Ask us for shipping times. Option "store pickup" possible until Dec 18, noon (if title is in store). Pickup until Dec 22, 7pm. Orders from Dec 17 on will be processes early January. Ausblenden