Einfälle statt Abfälle: Langsamläufer- Windrad. Einfachste Bauweise!

Christian Kuhtz

4.00 

Vorrätig

  • Packpapierverlag
  • 2010
  • EAN 978-3-924038-74-8
  • 65 Seiten
  • Broschur, mit vielen erläuternden Zeichnungen und Photos, DIN A 5
  • 21 x 15 cm

Nutzt schwächsten Wind! Lautlos, leistungsfähig und stabil. Ausgabe 2010 mit neuen Bauplänen für Edel-Windturbinen.Eine Vielzahl von Bildern und Illustrationen machen es auch dem Laien möglich, sich kostengünstig ein Windrad zu bauen. Und es braucht nicht einmal eine Baugenehmigung!

Dieses Windrad hat gegenüber seinen größeren Ausführungen den Vorteil, dass es auch noch den schwächsten Wind ausnutzen kann. Außerdem bewegen sich seine Flügel nahezu lautlos, sodass weder man selbst noch der Nachbar sich gestört fühlt. Im Gegenteil: Die gemächliche Bewegung des Rades erzeugt eine gemütliche Atmosphäre, die man gegen den Stress des Alltags gut gebrauchen kann. Und nebenbei gibt` s kostenlosen Strom! Versuch` s doch einfach mal!

INHALT:
* Die eigene Stromversorgung * Bau- Prinzip, Versuch und Erfolg * Die Bau- Details: * Geeignete Waschmaschinenmotore * Das Getriebe * Achse und Lager aus Waschmaschinen ausbauen * Flügel- Maße und Bauweisen * Bau von Holz- und Blechflügeln * Nabe und Zusammenbau des Flügelrades * Ausrichten und Prüfen des Flügelrades * Bau des Rahmens, Motor- Halterung, Steuerfahnen * Die Sturmsicherung, Funktion und Details * Selbst einrastende Sturmsicherung * Lagerung auf dem Mast, Bremsseil, Kabel, Regenschutz * Elektrischer Anschluß, Laden der Batterie, Lade- Anzeige * Gebrauch des Windrades: * Nutzung des gewonnenen Stroms, Wartung des Windrades * Damit die Batterien noch lange halten… * Extras: *
´ Windmessgerät selbst gebaut * Vergleichsmessungen Langsamläufer- Windrad/ Schnelläufer- Windrad * Messungen auf dem Prüfstand: Waschmaschinenmotore als Generator * Was man noch alles mit den Waschmaschinenmotoren bauen könnte * Teil II: Edel-Bauweisen und Verbesserungen: * Aerodynamik-Fachkunde * Maße finden für Durchmesser, Anstellwinkel, Wölbung, Verwindung * Edel-Windturbine ganz aus Blech gebaut * Verbessertes Flügelrad, einfacher gebautm* Verbessertes Getriebe mit Riemen-Spann-Automatik *