Einfälle statt Abfälle: Wir bauen ein Lehm- Fachwerkhaus

Antje Ohlhoff

10.00 

Vorrätig

  • Packpapierverlag
  • Auflage: 6, 2014
  • ISBN 3-931-504-29-8
  • 166 Seiten
  • Kartoniert
  • 21 x 15 cm

Anleitungen für alle handwerklichen Schritte zum Selberbauen vom Fundament bis zum Dachfirst.

Seiten farbiger Druck auf Umweltpapier, mit vielen Illustrationen und 8 Photos (2farbig).

Dieses Buch führt einfach und gut verständlich den Bau eines Lehm- Fachwerkhauses ein. Gleichzeitig berichtet die Autorin von ihren  eigenen Bau- Erfahrungen, gibt Tipps bei Bau- und Material- Pannen und erklärt, wie mensch am besten einen Bauantrag stellen sollte (denn das scheint doch bisweilen eine sehr komplizierte Geschichte zu sein…). Manchmal liest sich das Buch wie eine kleine Abenteuergeschichte, angefangen beim Lehmsammeln und Holzfällen, über das Hämmern, Dübeln, „Matschen“, durch Wind und Wetter bis hin zum bereits erwähnten Bauantrag. Und Antje hat alles so (er-)lebensnah geschildert, dass es Spaß macht, aus ihren Erfahrungen, Erfolgen und auch Misserfolgen zu lernen.
Also wirklich eine klasse Mischung aus Erfahrungs- Bericht auf der einen und detaillierter Bauanleitung auf der anderen Seite.

Inhaltsverzeichnis: Vorwort von Christian Kuhtz * Einleitung * Hausmärchen * Das Haus als Ganzes
Fachwerkbau:Holzhäuser * Fachwerkhäuser * Fachwerkkonstruktionen * Unser Haus und unsere Erfahrungen * Holzverbindungen und ihre Verwendung * Dachwerkkonstruktionen * Das Dachwerk unseres Hauses * Spezielle Holzverbindungen für Sparren- und Rofendächer * Der Abbund * Holz und Balken * Sägen, Stemmen, Dübeln und praktische Tips * Das Richten * Der Holzschutz
Lehmbau: Lehm und Lehmhäuser * Der Baustoff Lehm * Der Baustoff Kalk * Lehmbautechniken * Das Lehmflechtwerk * Lehmbewurf, Putz, Anstrich und Isolierung * Stampflehm * Lehmsteine * Ausfachen mit Steinen * Unsere Erfahrungen mit Lehmbau
Und alles andere: Das Fundament * Die Dachbedeckung * Tischlerarbeiten (Fenster, Türen,…) * Der Bauantrag
Anhang: Wichtige Begriffe * Literatur