Impressions d’Impressions d’Afrique

Raymond Roussel, Max Wechsler

Stefan Zweifel

62.00 

Vorrätig (kann nachgeliefert werden)

  • Edizioni Periferia
  • 2016
  • ISBN 9783906016689
  • 128 Seiten
  • 352 Seiten
  • Softcover, 2 Bände im Schuber
  • 24 x 14.5 x 5 cm

2 Bände im Schuber

1980 schuf Markus Raetz eine Suite von Illustrationen zur ersten deutschen Ausgabe von Raymond Roussels spektakulärem Roman Eindrücke aus Afrika. In Impressions d’Impressions d’Afrique zeichnet Max Wechsler die Entstehung dieses Illustrationsprojekts nach und zeigt anhand von ausgewählten Skizzen, Entwürfen und Studien des Künstlers wie sich formale und semantische Dimensionen der Bildfindung ineinander verweben. Es geht dabei nicht um eine konventionelle Bebilderung dieses bizarren Romans, sondern um die Schaffung einer parallelen Bildwelt, in der sich – bis zur Wahl der Aquatintatechnik – sowohl Elemente des Plots als auch typische sprachliche Eigenheiten autonom spiegeln.

Als Begleitband erscheint der längst vergriffene Roman in einer von Stefan Zweifel durchgesehenen und erweiterten Neuauflage – selbstverständlich mit den bekannten Illustrationen von Markus Raetz.

Save

Das könnte dir auch gefallen…