Lorenz Oliver Schmid, Anthologie Bd. 1

Lorenz Oliver Schmid

52.00 

Vorrätig

  • Vexer Verlag
  • 2013
  • ISBN 978-3-909090-56-3
  • 68 Seiten, davon 64 Seiten sechsfarbig gedruckt
  • Eingeschlagener Leinenumschlag, Fadenheftung, Auflage 500 Exemplare
  • 35 x 33 cm

Diese Publikation ist eine Blütenlese im wahrsten Sinn des Wortes: von Frühjahr bis Herbst 2012 hat Lorenz Oliver Schmid Pflanzen zwischen säurefreien Karton und entspiegeltes Glas gepresst und das farbenprächtige Aufglimmen der Präparate im Auf- und im Streiflicht aufgenommen.

Das Buch erscheint als Band 9 in der Publikationsreihe „Junge Kunst“ der Stadt Luzern. Klaus Merz hat freundlicherweise seinen Text „Der gestillte Blick“ für diese Publikation zur Verfügung gestellt. Die sorgfältige Gestaltung besorgte: Hi, Megi Zumstein und Claudio Barandun mit Sven Mathis. Dieses Buch wurde in sechs Farben in der Druckerei Odermatt produziert und in der Buchbinderei Burkhard gebunden.