Psychogeografie – Wie die Umgebung unser Verhalten und unsere Entscheidungen beeinflusst

Colin Ellard

22.00 

Verfügbarkeit: kann bestellt werden

  • btb
  • 2017
  • ISBN 978-3-442-75628-5
  • 352 Seiten
  • Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
  • 22 x 14.3 x 3.5 cm

Warum sind im Café die Tische am Rand schneller besetzt als in der Mitte? Weshalb werden Krankenhauspatienten schneller gesund, wenn sie ins Grüne blicken? Wieso schüchtern uns Kirchen ein? Colin Ellard nimmt uns mit auf eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der Psychogeografie und erläutert, wie die Umgebung unser Verhalten tagtäglich beeinflusst – egal ob Zuhause, am Arbeitsplatz, auf dem Weg durch die Stadt oder draußen im Freien. Als einer der führenden Experten auf dem Gebiet der Experimentalpsychologie gibt er Einblick in die Mechanismen, die dabei wirksam sind, und zeigt auf, was wir im Alltag daraus lernen können.

Colin Ellard ist Neurowissenschaftler und Experimentalpsychologe und gilt als »einer der besten Wissenschaftsautoren« (Los Angeles Times). Er forscht an der angesehenen kanadischen University of Waterloo und leitet dort das Urban Realities Laboratory – eine interdisziplinäre Einrichtung, die kognitive Neurowissenschaften und Stadtplanung miteinander verbindet. Ellard lebt in Kitchener, Ontario.

Aus dem Amerikanischen von Sigrid Ruschmeier

Das könnte dir auch gefallen …