Unsere essbaren Wildpflanzen – Bestimmen, sammeln und zubereiten

Rudi Beiser

14.99 

Vorrätig

  • Kosmos Verlag
  • 2014
  • ISBN 978-3-440-13605-8
  • 280 Seiten
  • Taschenbuch, Breitklappenbroschur
  • 19.6 x 13.4 x 2.2 cm

Auf der Wiese, hinterm Haus und im Wald wachsen überraschend schmackhafte und vielseitige Pflanzen. Die gesunden Wildpflanzen lassen sich wunderbar für Salate, Suppen oder Nachspeisen verwenden.

Dieser Naturführer hilft beim Finden und Bestimmen der wilden Köstlichkeiten. Vorkommen und wichtige Merkmale werden mit Fotos und Zeichnungen ausführlich vorgestellt. Wo Verwechslungsgefahr mit ähnlichen, jedoch ungenießbaren oder gar giftigen Pflanzen besteht, werden Abbildungen und Beschreibungen direkt gegenübergestellt – besonders für Einsteiger eine wichtige Hilfe.

– 150 Wildkräuter und Bäume unserer Heimat sicher bestimmen rund ums Jahr.
– Mit Fotos und Zeichnungen.
– Ungenießbare und giftige Doppelgänger erkennen.
– Rezepte und Tipps für die gesunde Wildkräuter-Küche.

Rudi Beiser beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit Heilpflanzen. Seit 15 Jahren baut er Kräuter in seiner Kräutermanufaktur selbst an. Seine Tees in demeter- und Bio-Qualität sind ein absoluter Geheimtipp. Er ist gern gesehener Experte für Tees aus Kräutern und Früchten in Heilpflanzenschulen und gibt selbst Seminare.