Was Fische wissen

Jonathan Balcombe

28.00 

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

  • Mare Verlag
  • 2018
  • ISBN: 978-3-86648-283-8
  • 336 Seiten
  • gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen
  • 22.5 x 15.5 x 3.5 cm

Wie sie lieben, spielen, planen: unsere Verwandten unter Wasser

Der Fisch: ein unterschätztes Wesen und selten niedlich. Angler, Köche und Aquarienbesitzer interessieren sich für ihn, aber unser Herz rührt er kaum, weil wir in seinen Augen nicht lesen und seine Welt nicht begreifen können. Dabei sind die Flossenträger uns Menschen nicht unähnlich – sie sind strategisch und sozial, pflegen aufwendige Balzrituale und lebenslange Beziehungen, können einander täuschen und bestrafen.

Jonathan Balcombe, international anerkannter Verhaltensbiologe und seit Jahren spezialisiert auf das Empfindungsvermögen von Fischen, bricht eine Lanze für unsere aquatischen Verwandten und deren erstaunliche Fertigkeiten – und überrascht mit Erkenntnissen, die weit über den Aquarienrand hinausgehen.

„Der Verhaltensbiologe Jonathan Balcombe bricht eine Lanze für die Fische. Und überrascht mit Erkenntnissen, die weit über den Aquarienrand hinausgehen.“
Deutschlandfunk Kultur
„Sie haben einen Charakter, Bedürfnisse und Wünsche: In Was Fische wissen eröffnet der Biologe Jonathan Balcombe ungeahnte Einblicke in das Leben und die Fähigkeiten der Unterwassertiere.“
Deutschlandfunk Kultur
„Jonathan Balcombe gelingt es, seine Leser in die Welt der Fische zu entführen. Als kundiger ‚Fischversteher‘ gibt er den stummen Wasserwesen eine Stimme.“
Deutschlandfunk
„Nach der Lektüre dieses Sachbuchs aus der Feder des renommierten Verhaltensbiologen Jonathan Balcombe werden Sie anders über Fische denken.“
literaturkurier
„In seinem gerade erschienenen Buch Was Fische wissen führt Jonathan Balcombe plastisch und unterhaltsam unter anderem das Lieben, Spielen, Planen und die erstaunlichen Fähigkeiten der Wahrnehmung und körperlichen Anpassung unserer aquatischen Verwandten vor Augen.“
Wiener Zeitung