Wildkräuter

Elisabeth Westphal

9.00 

Verfügbarkeit: In Stock

  • Packpapier Verlag
  • Erstauflage 2010
  • ISBN 978-3-931504-48-4
  • 135 Seiten
  • Klebebindung
  • 21 x 15 x 0.6 cm

Ein wunderschönes, rundum ökologisches Buch, 10 Jahre Kräuterentdeckungen, zusammengetragen aus der Umweltzeitung „Der Rabe Ralf“ und für diese Buchausgabe überarbeitet. Elisabeth Westphal ist als Ernährungsberaterin für die Grüne Liga tätig und führt seit vielen Jahren Kräuter- und Pilzwanderungen durch; sie arbeitet außerdem als Leiterin des Ökomarktes am Kollwitzplatz in Berlin.
.
Die Grüne Liga ist ein Netzwerk ökologischer Bewegungen, die ihre Wurzeln in der Umwelt- und Friedensbewegung der DDR hat und neben dem Arbeits-Schwerpunkt ökologisch nachhaltiger Stadtpolitik überregional und international für den Umweltschutz aktiv ist.
.
Statt die „Kostbarkeiten zu zertreten“, möchte die Autorin dazu anregen, die Vielfalt der Wildkräuter neu zu entdecken und auf diese Weise die Gesundheit, die in Zeiten von Fertigpillen und Fertigmenüs zu kurz kommt, zu fördern. Damit man den wilden „Nutzgarten“ Natur nicht zerstört, gibt Elisabeth Westphal Tips, wie man Pflanzen oder Pflanzenteile umsichtig „erntet“.
.
Die im Buch versammelten 55 Pflanzenportraits vermitteln einen anschaulichen Eindruck von der Vielfalt nutzbarer Wildkräuter.
Das jeweilige Portrait umfaßt:
Pflanzenname: Deutsch- Latein
Abbildung der Pflanze
Historische bzw. botanische Einordnung
Botanische Merkmale
Vorkommen
Ernte und Erntezeit
Hauptinhaltsstoffe
Geschmack
Medizinische Wirksamkeit (akute und/ oder langfristige Anwendung zur
Verbesserung des Allgemeinzustandes)
Küchentipps
Anekdoten und Irrtümer
.
INHALT:
. Prolog von Lonicerus (1679)
. Der Rabe Ralf
. Wildpflanzen – Gesundheit kostenlos
. Gegen alles ist ein Kraut gewachsen (Übersicht: Welche Krankheit- welches Kraut)
. Tips für Sammler
. Sammelkalender
.
* PFLANZENPORTÄTS *
Ackerhellerkraut
Ackerschachtelhalm
Ackersenf
.
Bach-Nelkenwurz
Barbarakraut, wildes
Bärlauch
Beifuß, gemeiner
Beinwell
Brennessel
Brunnekresse
.
Franzosenkraut, kleinblütiges
Frauenmantel, gemeiner
Frühlings- Scharbockskraut
.
Gänseblümchen
Gänsefingerkraut
Giersch, Geifuß
Gundermann
Gänsel, kriechender
.
Heckenrose
Hirtentäschel
Holunder, schwarzer
Hopfen, wilder
Huflattich
.
Johanniskraut, echtes
.
Kamille, echte
Klette
Kapuzinerkresse
Knoblauchsrauke
.
Löwenzahn
Lungenkraut, echtes
.
Malve, wilde
Meerrettich
Melde, weiße
.
Natternkopf, gemeiner
.
Ochsenzunge, gemeine oder gewöhnliche
.
Rotklee
.
Sanddorn
Sauerampfer
Schafgarbe
Schaumkraut, bitteres
Schlehe
.
Taubnessel, weiße
Taubenkropf – Leimkraut
Topinambur
.
Veilchen, wohlriechendes
Vogelmiere
.
Waldmeister
Wald-Sauerklee
Wegerich (Spitzwegerich, Breitwegerich, Mittlerer Wegerich)
Wegwarte
Wiesen-Bärenklau
Wiesenbocksbart
Wiesenknopf
Wiesenlabkraut
Wiesenschaumkraut
.
Die Grüne Liga

Save

Save

Save