Wörterbuch des Müßiggängers

Gisela Dischner

24.80 

Nicht vorrätig

  • Edition Sirius
  • 2009
  • ISBN 978-3-89528-727-5
  • 319 Seiten
  • Taschenbuch
  • 21.5 x 14.7 x 2.8 cm

Müßiggang ist mehr als nur entspannendes Loslassen, Müßiggang ist auch die Fähigkeit zu hingebungsvoller Aufmerksamkeit, zu einer Wahrnehmung mit allen Sinnen. Die freie Muße jenseits von entfremdeter Arbeit gibt dem Menschen die Freiheit zu Selbstentwicklung und -entfaltung. Doch das zu leben, muß in unserer Gesellschaft erst noch erlernt werden. Gisela Dischner plädiert für die Gerechtigkeit im Sozialen und für alle Freiheit im Geistigen als Bedingungen für ein geglücktes Leben, zu dem die Fähigkeit zum Müßiggang gehört