Antonioni, Foucault & Acid
Etwas mehr als 100 Meilen nordwestlich von Las Vegas, im Death Valley, liegt die Amargosa-Bergkette. Eine erodierte Landschaft, die sich aus den Sedimenten eines längst ausgetrockneten Sees heraus gebildet hat. Ein besonders markantes, von tiefen Rinnen durchzogenes Badland von mythischer Dimension in der Mitte der Amargosa Range ist der Zabriskie Point.

Der französische Philosoph und Psychologe Michel Foucault nannte seinen LSD-Trip an diesem Ort das großartigste Erlebnis seines Lebens. Michelangelo Antonioni läßt den Landstrich in dem gleichnamigen Film zu einem Symbol für die Seele der wilden Natur werden, die durch die Bebauungspläne von schmierigen Immobilienhändlern bedroht wird. Den skrupellosen Maklern und Baufirmen im Film gegenübergestellt sind zwei junge Menschen (sie ein Blumenkind, er ein rebellischer Einzelgänger), die sich nach ihrer Flucht aus der Großstadt als orgiastisches Knäuel im Staub des Wüstenbodens am Zabriskie Point mit der Natur vereinigen. In der finalen erlösenden Schlüsselszene des Films explodiert eine Luxusvilla in der Death-Valley-Wüste, in vielen aneinandergereihten Zeitlupen.

Gegenstände, die Symbole für Konsumgesellschaft und westliche Zivilisation sind, zerbersten und zersplittern in einer wunderschönen Choreografie der Zerstörung: Kühlschränke, Fernseher, Kleiderstangen, Lebensmittelpackungen, und zuguterletzt ein riesiger Haufen an Büchern.

Counterculture, Nature & Magic
Zabriskie ist ein Buchladen, der sich mit kulturellen Phänomenen beschäftigt, die sich unterhalb des Mainstream-Radars bewegen: Ungewöhnliches aus Musik, Film, Fotografie und Bildender Kunst; Counterculture; Rauschmittel; Avantgarde; Aussteiger & Outsider; Magisches; Bizarres, Exotisches und Interessantes aus Kultur- und Naturgeschichte; utopische Gesellschaften; alternative Naturerfahrung. Bei uns werdet ihr eine handverlesene Auswahl an schönen Büchern zu diesen Themen finden – zu erschwinglichen Preisen. Neben Non-Fiction-Literatur werden wir auch eine Auswahl an Publikationen und Editionen aus künsterischen Kleinverlagen präsentieren.

Zusätzlich zu Büchern und Magazinen gibt es auch feinsten Kaffee und eine gemütliche Sitzecke. Wir organisieren regelmässig Lesungen, Buchpräsentationen, Spaziergänge.

Wir freuen uns, euch bald im Zabriskie begrüßen zu können!

Antonioni, Foucault & Acid
Just over 100 miles to the north-west of Las Vegas in Death Valley lies the Amargosa Mountain Range. An eroded landscape, formed from the sediment of a lake that dried up long ago. A particularly striking Badland of mythical dimensions, criss-crossed with deep gorges, in the middle of the Amargosa Range goes by the name of Zabriskie Point.

The French philosopher and psychologist, Michel Foucault, declared his LSD trip here to be the most amazing experience of his life.  In his film of the same name, Michelangelo Antonioni used this swathe of land as a symbol for the soul of wild nature, which was threatened by the plans of slimy real estate developers. The ruthless agents and construction companies in the film are contrasted with two youngsters (she’s a hippie and he’s a rebellious loner), who after fleeing from the city, find themselves reunited with nature in a orgiastic ball, rolling in the dust of the desert floor at Zabriskie Point. In the final cathartic scene of the film, a luxury villa explodes in the Death Valley desert, with several slow-motion shots cut back-to-back.

Objects, acting as symbols of consumer society and Western civilisation, are scattered through the air, splintering into a thousand pieces as part of a stunning choreography of destruction: Fridges, televisions, clothes’ rails, food packaging and last but not least, a gigantic pile of books.

Counter Culture, Nature & Magic
Zabriskie is a bookshop dealing with cultural phenomena, which remain below the mainstream radar; extraordinary music, films, photography and visual arts; counter culture; drugs; the avant-garde; drop-outs and outsiders; magic; the more bizarre, exotic and interesting side of cultural and natural history; utopian societies and alternative experiences in nature. You’ll find we’ve put together a hand-picked selection of beautiful books concerning these themes – at affordable prices. As well as the non-fiction, we’ll also present a range of publications and editions from small artistic publishers.

In addition to books and magazines, we also have the finest coffee and a cosy sitting area. We regularly organize readings, book presentations and walks.

We look forward to welcoming you soon at Zabriskie!

zabriskie_buchladen_fuer_kultur_und_natur_bookstore_ivo_gretener_photography_01_web

zabriskie_buchladen_fuer_kultur_und_natur_bookstore_ivo_gretener_photography_04_web zabriskie_buchladen_fuer_kultur_und_natur_bookstore_ivo_gretener_photography_03_web zabriskie_buchladen_fuer_kultur_und_natur_bookstore_ivo_gretener_photography_02_web

Zabriskie Buchladen

Zabriskie Buchladen

photos by ig-photography.com

Save

Save

Save

Save

Save

Save