Vogelstimmenspaziergang im Kiez mit Christian Schwägerl | Do. 12. Mai, 18:30 Uhr

Zabriskie_vogelstimmenspaziergang_schwaegerl3

In Berlin leben nicht nur 3,5 Millionen Menschen, sondern mit uns zusammen auch ungezählte Vögel. Dem urbanen Vogelreichtum wollen wir an diesem Abend unsere Aufmerksamkeit widmen. Wir werden rund um die Buchhandlung vor allem hörend erkunden, welche Tiere hier mit uns leben und hoffentlich dem einen oder anderen Vogellied zusammen lauschen. Kein Bio-Unterricht, sondern eher gemeinsamer Vogelgenuß!

Christian Schwägerl ist Biologe, Journalist u.a. für GEO, ZEIT Magazin Wissen, FAZ, sowie Autor des Buchs „Menschenzeit“, das den Impuls für das „Anthropozän-Projekt“ am Haus der Kulturen der Welt gegeben hat. Sein neuestes Buch, „Die Analoge Revolution“, beschäftigt sich mit der Zukunft von Natur und Technologie.