Skip to product information
1 of 1

Vogel entdeckt - Herz verloren. Das Buch zum Podcast "Gut zu Vögeln"

Vogel entdeckt - Herz verloren. Das Buch zum Podcast "Gut zu Vögeln"

Antonia Coenen and Philipp Juranek

Kosmos

2023

Softcover

9783440173664

24.1 x 17.1 x 2.2

208 pages

Regular price 22,00 €
Regular price Sale price 22,00 €
Sale Sold out
Tax included.
Antonia und Philipp über die Liebe zu Vögeln und wie du sie in dein Leben lässt Eine Vogelart erkennt man an ihrem „Jizz“ und in einem Beatles-Song durften sogar Amseln mitsingen – dies und noch viel mehr außergewöhnliches Vogelwissen erfahren wir von Antonia und Philipp in diesem ganz besonderen Vogelbuch. Die beiden Hobby-Ornithologen und Podcaster wollen möglichst viele Menschen für das begeistern, was sie selbst besonders lieben: Vögel. Sie stellen 13 Vogelarten vor und zeigen, wie man sie beobachtet und schützt. Das alles verbunden mit persönlichen Anekdoten und Ausflügen in Musik, Kunst und Popkultur. Ein unterhaltsames Buch über die Vogel-Liebe, das über den ornithologischen Tellerrand schaut und so richtig Lust aufs (Urban-)Birding macht.
  • 13 Vogelarten kennenlernen, beobachten und schützen.
  • Perfekter Einstieg ins Birding: emotional, positiv und unterhaltsam.
Antonia Coenen leitet seit 2003 die Filmproduktionsfirma LOUPEFILM in Köln und Berlin und produziert Filme mit den Schwerpunkten Umwelt, Arten- und Tierschutz für das Öffentlich-Rechtliche Fernsehen. Sie erhielt als Regisseurin zusammen mit LOUPEFILM zahlreiche Auszeichnungen für ihre Dokumentationen. Im Jahr 2017 war sie Mitbegründerin der Initiative „BERLINER SPATZENRETTER“, die sich für das Überleben von Gebäudebrütern und Naturbildung an Schulen in Berlin einsetzt. Antonia ist Hobby-Orni und realisiert zusammen mit Philipp Juranek seit März 2020 den Podcast „Gut zu Vögeln“ von Köln aus. Neben Vögeln liebt Antonia Musik und ist als Hip-Hop D-Jane unterwegs. Philipp Juranek ist Journalist und Filmemacher und realisiert seit 2016 Dokumentationen und Reportagen mit den Schwerpunkten Natur, Politik, Umwelt- und Naturschutz für das Öffentlich-Rechtliche Fernsehen. In seiner Wahlheimat in Brandenburg, wo er mit seinem Mann einen alten Hof umgebaut hat, engagiert er sich ehrenamtlich im Naturschutz und im Vogel-Monitoring. Bereits als Kind konnte er alle Vögel am Gesang erkennen, Enten-Arten ohne Fernglas unterscheiden und lernte die lateinische Namen europäischer Vögel auswendig. Auch als Brandenburger Landei ist Philipp nach wie vor gern im Berliner Nachtleben unterwegs. Nie, ohne auf dem Heimweg den Nachtigallen zu lauschen.    
View full details